Der Link wurde per Mail verschickt und kann auch erneut erfragt werden über die bekannte e-Mail-Adresse.

Ablauf

  1. kurze Vorstellungsrunde, mit kurzer Nennung auch des Austauschpartners und ob irgendwelcher Kontakt gehalten oder aufgenommen wurde;
  2. wer später kommt, begrüßt uns im Chat und schreibt die Vorstellung kurz auf
  3. Katharina berichtet über den aktuellen Stand der Planungen zum Austausch 2020, vielleicht schaltet Emilie aus Frankreich sich auch zu
  4. „Aktionsplan“
  5. gemeinsames Mitbringsel für die Fahrt im Frühjahr
  6. Termin für nächstes Treffen online oder real

Keine Sorge, niemand wird zu nichts gezwungen, und manche Aktionen bedeuten für den einzelnen nur eine kleine Investition von Zeit, um bei einem großen Projekt dabei zu sein (s. trotzdem gemeinsam)

fördert die Aktion “trotzdem gemeinsam”, mehr auf www.komitee-uelzen.de